A K T U E L L E S 

TMA 2018
Wir bilden 
Tanzmentoren aus: 

vom 24.2. - 15.6.2018

Abschlussveranstaltung am 15.6.2018 in der Landesakademie Ottweiler  

 

Unser neues Bildungskonzept:

Culture Clash I Transitionen ©

Dabke (Syrien) trifft Zeitgenössischen Tanz

 

K O N T A K T

Landesarbeits-
gemeinschaft 
Tanz im Saarland e. V.
Mainzer Str. 52
66121 Saarbrücken

T +49 681 94 000 744

 

Künstlerische Leitung:

Seraina Stoffel

info@lag-tanz-saar.de 

 

Organisation + Koordination:

claudia.gutapfel@lag-tanz-saar.de 

 

Bürozeiten:

Mo. 14 – 17 Uhr

Fr. 14 – 18 Uhr 

L A N D E S A R B E I T S G E M E I N S C H A F T T A N Z I M S A A R L A N D E . V .
L A N D E S A R B E I T S G E M E I N S C H A F TT A N Z   I M   S A A R L A N D   E . V .

Tanz in der Schule

Die LAG Tanz im Saarland e.V. koordiniert und organisiert 'Tanz in der Schule' Projekte u.a. im Rahmen von ‚Kreative Praxis‘ des Ministeriums für Bildung und Kultur. Seit 2005 führen wir im gesamten Saarland an allen Schulformen Tanzprojekte als kulturelle Bildungsmaßnahme durch.

 

Aktuell unterstützen wir die Integration von geflüchteten Kindern in den Klassenverband  mit einem Tanzkonzept zur interkulturellen Kommunikation. Unser Bildungskonzept

Culture Clash I Transitionen © zielt in die selbe Richtung: mit Workshops und einer Lecture Performance nehmen Teilnehmer*innen und Publikum am Übergang zweier Tanzkulturen teil.  

 

Eine ganze Klasse tanzt: ein nachhaltiges künstlerisch-ästhetisches Erlebnis für jedes Kind, das viele verborgene Talente zu Tage bringen kann. Ein Tanzprojekt bringt Bewegung in die Schule. Tanzen ist ein hervorragendes Medium zur interkulturellen Kommunikation und Integration, fördert die Persönlichkeitsbildung, kognitives Verstehen und damit das ganzheitliche Lernen. 

 

Ein Projekt an Ihrer Schule kann im Schuljahr 2018/19 starten.

 

Es stehen zwei Formate zur Auswahl:

Kleine Maßnahme, 20 Termine à 2 Unterrichtseinheiten

Große Maßnahme, 40 Termine à 2 Unterrichtseinheiten

 

Unser Dachverband, der Deutsche Bundesverband Tanz, hat einen Tanzausweis für Kinder herausgegeben. Er ist Bestandteil in einem Schulprojekt: Wie das Seepferdchen im Schwimmunterricht soll der Tanzausweis dazu beitragen, Kinder über ein niedrigschwelliges Angebot für den Tanz zu begeistern.

 

Zur Gesamtfinanzierung des Projekts tragen Sponsoren als Projektpaten bei.

 

Die LAG Tanz im Saarland e.V. übernimmt die Sponsorensuche, Antragstellung, Koordination, Durchführung, Nachbereitung sowie die Öffentlichkeitsarbeit. Ein Unkostenbetrag von 7,00 Euro pro Kind für die gesamte Maßnahme wird erhoben.

 

Sind Sie an einem Tanzprojekt an Ihrer Schule interessiert? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Projektstart in Güdingen im August 2018

Die 7. und 8. Klassenstufe der Gemeinschaftschule Güdingen tanzt unter der Leitung von Claudia Meystre und Mohammad Ali Deeb. Schwerpunkt sind kulturelle Vielfalt und Integration von geflüchteten Jugendlichen.
Wir danken der Stiftung PSD L(i)ebensWert für die großzügige Unterstützung.

Projektstart in Bexbach im Juni 2018

Die Grundschule Bexbach tanzt in der Projektwoche vom 4.-8. Juni 2018 unter der Leitung von Claudia Meystre und Mohammad Ali Deeb. 

Wir freuen uns, dass alle Schülerinnen und Schüler mitmachen!  

Tanzen in den Osterferien

Die Kinder der Ferienbetreuung  Etude-DFG am Deutsch-Französischen Gymnasium in Saarbrücken tanzen in den Osterferien mit Samuel Meystre. Die Teilnahme ist freiwillig, es haben sich 16 Schüler*innen angemeldet.

Wir wünschen Euch viel Spaß!

Projektstart im KIBIZ SB-MALSTATT im November 2017

Im KINDERBILDUNGSZENTRUM SB-MALSTATT (KIBIZ) findet ein Tanzprojekt „Tanzen ist Vielfalt“ mit 8 Terminen unter der Leitung von Claudia Meystre statt. Schwerpunkt sind
kulturelle Vielfalt und Integration von geflüchteten Kindern.

Die Tanzpädagogin Claudia Meystre wird unterstützt von Lena Schwaiger, Tanzmentorin der LAG Tanz Saar e.V.

Wir bedanken uns beim KIBIZ und wünschen allen Kindern viel Spaß!

Neuer Projektstart in St. Ingbert im August 2017

In der Albert-Weisgerber Grundschule beginnt ein Tanzprojekt mit 10 Terminen unter der Leitung von Lisa Merscher nach den Sommerferien.

Der Lions-Club und Toyota Herges in St. Ingbert sind Förderpaten. Wir bedanken uns herzlich!  

Neuer Projektstart in Merzig im August 2017

Claudia Meystre unterrichtet das neue Tanzprojekt an der Grundschule Kreuzbergschule in Merzig. Dank der Förderung durch den Club Soroptimist Merzig-Saarlouis wird die Durchführung ermöglicht. Herzlichen Dank!

Neuer Projektstart in Saarlouis im August 2017

Im August startet ein Folgeprojekt ,Tanz in der Schule' an der Grund- und Ganztagsgrundschule Saarlouis Im Vogelsang. Die Schüler*innen waren begeistert und wünschen sich eine Fortsetzung!

Claudia Meystre wird die Kinder wieder an 20 Terminen unterrichten. Sie können einen Tanzausweis erwerben. Das Projekt ist für alle teilnehmenden Kinder kostenlos. 

Neuer Projektstart am 30.01.2017 in Saarlouis

Dank der Förderung der SAARLAND Versicherungen startet am 30.01. ein neues Projekt

,Tanz in der Schule' an der Grund- und Ganztagsgrundschule Saarlouis Im Vogelsang.

Wir sagen DANKE!
 

Claudia Meystre übernimmt als Dozentin die künstlerische Leitung und unterrichtet die Kinder an 20 Terminen. Die Kinder können einen Tanzausweis erwerben. Das Projekt ist für alle teilnehmenden Kinder kostenlos. 

Tanzprojekt vom 27.03. - 31.03.2017 in Dillingen

Die Sophie-Scholl-Gemeinschaftsschule Dillingen führte in ihrer Projektwoche zum Thema ‚Bewegung und Gesundheit‘ einen Tanzworkshop durch. Samuel Meystre, Tänzer und Choreograph arbeitet mit 4 Gruppen à 20 Schülern der Jahrgangsstufe 7. Seine Themen waren: Tanz, Körperbewusstsein, Gesundheit, Stimme und Entspannung.