A K T U E L L E S 

Achtung! Im August startet unser neues Tanzprojekt

Beethoven Jahr: PRMTHS 2020

 

Die Veranstaltung wird gefördert von ChanceTanz, einem Projekt von „Aktion Tanz - Bundesverband Tanz in Bildung und Gesellschaft e. V.“ im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des BMBF. Infos hier

 

 

#kinderkunstkreativität

Kulturelle Bildung von Anfang an

Fachtag frühkindliche kulturelle Bildung

am 21.8.2019 in der Tufa Trier. Infos hier

 

 

Fortbildung Kindertanz in Luxembourg

15. und 22. Januar 2020

Alle Infos hier

 

Unser neues Bildungskonzept:

Culture Clash I Transitionen ©

Dabke (Syrien) trifft Zeitgenössischen Tanz

 

K O N T A K T

Landesarbeits-
gemeinschaft 
Tanz im Saarland e. V.
Mainzer Str. 52
66121 Saarbrücken

T +49 681 94 000 744

 

Künstlerische Leitung:

Seraina Stoffel

info@lag-tanz-saar.de 

 

Organisation + Koordination:

claudia.gutapfel@lag-tanz-saar.de 

 

Bürozeiten:

Mo. 14 – 17 Uhr

Fr. 14 – 18 Uhr 

L A N D E S A R B E I T S G E M E I N S C H A F T T A N Z I M S A A R L A N D E . V .
L A N D E S A R B E I T S G E M E I N S C H A F TT A N Z   I M   S A A R L A N D   E . V .

Seraina Stoffel, künstlerische Leitung
 

Master of Advanced Studies TanzKultur der Universität Bern,
Diplom Tanzpädagogin (ARS), Tänzerin und Choreografin
Ihr künstlerischer Schwerpunkt liegt auf der Improvisation und der Interaktion mit anderen Kunstformen. Als Tänzerin im Tanzensemble Remscheid tanzte sie unter namhaften Choreografen wie Jochen Ulrich (Tanzforum Köln) und Rui Horta.

 

Leitung der LAG Tanz im Saarland e.V., Leitung der PLATTFORM 3 - Zentrum für Tanz und Musik in Saarbrücken, Lehrbeauftragte für Tanz an der Hochschule für Musik Saar, Tanzpädagogin in mehreren Ausbildungs- und Fortbildungsprogrammen.

Samuel Meystre

 

Choreograph und Tänzer, absolvierte seine Tanzausbildung bei zahlreichen Lehrern u.a. Nigel Charnock, J. Uotinen, Josef Nadj, Randy Warshaw. Er ist bekannt als eigenwilliger, ausdrucksvoller Tänzer und tanzte u.a. mit Alias Cie, Movers, Mafalda, Pool, Micha Purucker, und Adekwhat/Philippe Blanchard. Er erhielt das Stipendium danceWEB 1997 sowie eine kulturelle Auszeichnung der Stadt Zürich 2002. Er ist künstlerischer Leiter der Cie vobalko, Gastdozent im Stadttheater Görlitz, des Stadttheater Hildesheim, Adekwhat Cie, Cinevox Junior Company, Choreo Dance Project, Tanzpädagoge in der LAG Tanz und der PLATTFORM3 sowie Dozent bei actíng and arts Private Schauspielschule Saarbrücken.

Claudia Meystre


Diplom Tanzpädagogin, Ausbildung zur Tanzlehrerin ‚One-Year-Dance Program‘ bei T.A.N.Z. Braunschweig Schule für Bühnentanz und Company. Studium zur staatlich anerkannten Tanzpädagogin an der Palucca Schule, Hochschule für Tanz Dresden. Sie nahm 2007 an Fontys Dance Festival in Tilburg
teil und hatte zahlreiche Workshops bei namhaften Tänzer*innen, u.a. Risa Steinberg, Anna Sanchez und Tänzern von William Forsythe. Claudia Meystre ist Tanzpädagogin in der LAG Tanz und der PLATTFORM 3 sowie Lehrbeauftragte für Tanz an der Hochschule für Musik Saar.

Judith Baldauf


Judith Baldauf ist Hip-Hop-Tanzpädagogin. Sie hat an zahlreichen internationalen Workshops überwiegend
in der Stilrichtung Hip Hop/Newstyle teilgenommen. Fortbildung 'Einführung in die Grundlagen der Tanzpädagogik' Akademie Remscheid, Weiterbildung zur Massage-Therapeutin (Sportmassage und Taping), Weiterbildung am Hubbard Street Dance Studio in Chicago.
 Seit 2005 unterrichtet sie Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren. Sie leitet das Hip Hop Projekt H.O.P.! Judith ist Dozentin in der LAG Tanz und der PLATTFORM 3. 

Carmen Krämer

 

Carmen Krämer ist Dipl. Tanzpädagogin, sie absolvierte über den Deutschen Bundesverband Tanz die Ausbildung zur Tanzleiterin für Tanzkultur Stufe 1 durch die LAG Tanz im Saarland e.V. und im Anschluss eine Fortbildung zur Bewegungspädagogin (BgT). Ihre 5-jährige Ausbildung zur Tanzpädagogin an der Akademie Remscheid schloss Carmen im Oktober 2016 mit Diplom ab. Carmen Krämer ist außerdem in der Kinder- und Jugendarbeit der Zirkusschule KOKOLORES (Verein für Spiel & Theater, e.V.) in Saarbrücken tätig und gibt dort Kurse in den Bereichen Zirkus und Tanz. Sie besucht regelmäßig Workshops und Fortbildungen über die LAG Tanz im Saarland e.V., die Traumfabrik Regensburg sowie Tanzkurse der PLATTFORM 3.

Carmen Mariconda
 

ist Choreographin und Tänzerin (Diplom) sowie Sprach- und Kulturwissenschaftlerin (BA). Carmen, die in Italien geboren und aufgewachsen ist, hat 2015 ihr Diplom in Ballett und Modern Dance an der Moving Art – Centro Studi Danza in Serino/Italien abgelegt und anschließend ein Studium der Sprach- und Kulturwissenschaften an der Università degli Studi di Salerno/ Italien absolviert. 
Nach erfolgreichem Abschluss ihrer Studiengänge hat Carmen fortlaufend an Contemporary Dance-, Ballett- sowie Hip Hop-Workshops in Italien und Deutschland teilgenommen, sich weitergebildet und mit erfahrenen Choreografen zusammengearbeitet. Seit 2015 gibt Sie Ihr Können und Ihre Erfahrungen im Unterrichten von Hip Hop und Modern Dance weiter. Seit Juli 2019 leitet Carmen die Klassen Hip Hop Kids, Hip Hop A/M und Hip Hop M/F der Plattform 3.

Mohammad Ali Deeb
 

ist Choreograf und Tänzer. Nach einem Studium der Fotografie studierte er ab 2004 Tanz an der renommierten Enana Tanzakademie in Damaskus,
der führenden Tanzakademie im Nahen Osten. Er gastierte als Tänzer mit Enana in zahlreichen arabischen Ländern und auf großen Kulturfestivals, so in Katar, Kuwait und den Vereinigten Arabischen Emiraten.
Mohammad arbeitete als Mitglied der Akademie im Auftrag des UNHCR mit Flüchtlingskindern.
2013 flüchtete er vor dem syrischen Bürgerkrieg nach Algerien und wurde Mitglied im Algerischen Nationalballett. Seit August 2015 lebt er in Saarbrücken, gastierte in verschiedenen Produktionen am Staatstheater u.a. in der Westside Story, der Rocky Horror Show und Blues Brothers und tanzt in freien Projekten.

Esther Klein
 

ist Diplom Musikpädagogin, sie studierte an der Hochschule für Musik Saar Musikerziehung mit den Hauptfächern Blockflöte und Elementare Musikpädagogik. An der Musikschule der Landeshauptstadt Saarbrücken unterrichtet sie Musiktheater, Musikalische Früherziehung und Blockflöte. Im Rahmen der Grundschulprojekte der Musikschule ist sie Lehrerin in den Blockflötenklassen an der Grundschule Dellengarten und in den Percussionklassen an der Grundschule Kirchberg; ebenso leitet sie den Schulchor der Grundschule Dellengarten. Esther Klein ist auch als Dozentin in der Erzieherinnenfortbildung tätig.

Rachel Mrosek, Dozentin Mixed Media
 

Grafik-Designerin und Fotografin, z. Zt. studiert sie Freie Kunst auf Diplom an der HBKsaar. Als Gaststudentin bei Prof. Tamas Waliczky (Videokunst) sammelte sie erste Erfahrungen im Bereich Bewegtbild. Als freischaffende Künstlerin ist sie in zahlreichen Ausstellungen vertreten. Seit 2014 arbeitet Rachel Mrosek als Dozentin im Bereich Mixed Media, Künstlerische Fotografie, Bildende Kunst/Bühnenbild. Sie ist Mitarbeiterin der LAG Tanz Saar e.V. und der PLATTFORM 3.